Interessante Neuigkeiten aus der Welt von Parkett und Dielen

Holz - Der wohl älteste Werkstoff

Holz ist wohl der älteste Werkstoff der Menschheitsgeschichte. Unsere Vorfahren fanden es in den Wäldern in rauen Mengen vor und es war schon mit einfachen Mitteln zu bearbeiten. Auch wenn es für viele Anwendungen durch Stein, Metall und später auch durch synthetische Werkstoffe ersetzt wurde, bleibt Holz bis heute für viele Anwendungen unersetzlich.

Kork - Gut für die Füße

Wie wäre es mit einem Boden aus Kork? Wie Holz ist auch Kork ein natürliches Material, das eine angenehme Raumatmosphäre schaffen kann. Kork enthält viele kleine mit Luft gefüllte Zellen. Das bedeutet: Kork ist leicht und isoliert gut. Das macht die Böden angenehm fußwarm und ergibt ein schönes Gefühl beim Barfußlaufen. Kork hat auch sehr gute schalldämpfende Eigenschaften.

Der Boden hat auch sein Wetter

Auch Innenräume haben ihr „Wetter“. Ist es gleichbleibend warm oder schwanken die Temperaturen, vielleicht kann es auch mal feucht werden? Wie die Menschen reagieren auch Böden aus natürlichen Materialien auf das „Wetter“ in den Räumen. Die meisten Parkettböden lieben eine Raumtemperatur von 20 - 22° C und eine Luftfeuchtigkeit von etwa 50 - 55%. Das passt gut, denn auch die meisten Menschen fühlen sich unter diesen Bedingungen wohl.
Liebe Parkettfreunde,
wir alle mögen unseren Parkettboden und wissen seine Vorzüge zu schätzen.Grundsätzlich ist eine regelmäßige Parkettpflege wichtig, um den Wert des Bodens möglichst lange zu erhalten und ein schönes Aussehen des Parketts zu gewährleisten. Unabhängig von der Oberflächenbehandlung (lackiert, geölt usw.) gibt es einige Maßnahmen, die ihr beachten könnt, um euren Boden zu schonen und die Pflege zu optimieren. Hier ein paar Tipps:
Man unterscheidet beim Parkett im wesentlichen zwei Verlegetechniken. Zum einen ist es die vollflächige Verklebung. Jede Parkettdiele wird dabei fest auf der Unterlage verklebt. Bei der sogenannten schwimmenden Verlegung dagegen entsteht der Halt des Parketts dadurch, dass die einzelnen Dielen untereinander über passende Nute und Federn verbunden sind.

So verlege ich mein Parkett selbst!

Wer ein wenig handwerkliches Geschick aufbringt, kann auch seinen Parkettboden selbst verlegen. Schwerer ist es, Massivparkett zu verkleben. Relativ einfach ist dagegen die „schwimmende“ Verlegung von Fertigparkett. Hier muss man nichts kleben oder schrauben. Sie setzen die Dielen einfach zusammen wie bei einem Puzzlespiel ...

Parkettboden ölen - So geht es

Ein Öl macht ihren Holzfußboden dunkler und betont die Textur des Bodens. Die Optik ist wärmer und natürlicher. Öle und Wachse verschließen die Holzporen nicht, d.h. der Boden atmet und kann sich positiv auf das Raumklima auswirken. Ein weiterer Vorteil eines geölten Bodens ist die problemlose Reparatur ...

Die Wirkung von Licht und Raum

Es ist fast schon eine Binsenweisheit: ein und derselbe Raum kann, verschieden ausgestattet, ganz unterschiedliche Wirkungen auf den Besucher entfalten. Holzfußböden können dabei eine entscheidende Rolle spielen.

Wissenswertes über Dielen

Genau wie Parkett ist ein Dielenboden aus Holz ein schöner, natürlicher Fußboden, der für ein gutes Raumklima sorgt. Während Parkett ein Muster aus kleineren Holzelementen ist, sind die Elemente einer Diele deutlich länger ...

PVC Fußboden

PVC ist in den letzten Jahre wieder ein sehr angesagter Bodenbelag geworden. Dabei handelt es sich um ein synthetisches Material. Die Abkürzung „PVC“ steht für Polyvinylchlorid. Leichter, als die Chemie zu verstehen, ist es für die meisten, den entsprechenden Belag zu verlegen. Das geht in der Regel ganz einfach ...
Tags: PVC, Fußboden
Holz ist ein recht robustes Material. Doch gegen zu viel Feuchtigkeit ist es empfindlich. Aber Sie müssen keine Angst haben: in vielen Fällen lässt sich der Schaden reparieren ...
Wenn Sie Ihren Boden neu gestalten wollen, stehen Sie vor der Frage: was soll man nehmen? Parkett, Dielen oder Laminat? Echtholzböden wie Parkett oder Dielen mögen in der Anschaffung teurer sein als Laminat, sind aber in aller Regel deutlich langlebiger ...
Tags: Parkett, Dielen
1 von 2