Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Interessante Neuigkeiten aus der Welt von Parkett und Dielen

Holzböden haben eine lange Tradition. In Europa sind sie mindestens seit dem Mittelalter bekannt. Es begann mit grob zurecht geschnittenen Bohlen, die man nebeneinander gelegt hat. Mit dem technischen Fortschritt wurden...
Wir sagen: ein Holzboden ist ein nachhaltiges Produkt und ein nachwachsender Rohstoff. Das Wachstum eines Baums dauert viele Jahrzehnte.

Bäume wachsen am stärksten im Frühjahr, im Sommer und Herbst dagegen...
Ich glaube ich habe mich verguckt!
Von heute an gibt es 20% RABATT auf alle 'AVALON'- Artikel und das für mindestens 4 Wochen.
In der Winterzeit, wenn die Tage dunkler und kälter werden, verbringen die meisten Menschen lieber mehr Zeit zu Hause.
Wie wichtig sind da Wärme und Gemütlichkeit! Ein Holzfußboden trägt zur Behaglichkeit bei. Zum Einen fühlt sich ein Parkettboden...
Für die Werterhaltung unseres Parkettbodens ist die Pflege eine Grundvoraussetzung. Zu der Pflege gehört aber auch die richtige Reinigung. Eine fachgerechte und auf die Pflege abgestimmte Reinigung ist ein wichtiger Bestandteil für einen schönen und langlebigen Parkettboden.
Wir unterscheiden also...
Öle sind ein wichtiger Schutz für Holzböden, damit das Holz lange seine Frische behält. Sie können den Boden vor Wasser, aber auch vor Verunreinigungen aller Art schützen, wie z.B. Rotwein- oder Fettflecken.

Solche Öle verändern aber auch unter Umständen...
Holz ist nicht nur ein wunderbares Material für Böden, innen oder außen. Auch zur Fassadengestaltung ist es bestens geeignet.

Eine Holzfassade verleiht so manchem Eigenheim eine sehr schöne, rustikale Optik. Doch eine der eigentlichen Hauswand vorgehängte Fassade ist nicht nur Zierde, sondern...

Endlich, die Neuen Trendfarben sind da!

Es gibt Neues aus dem Hause Berger-Seidle. Die haben sich nämlich Gedanken über die Trendfarben im Parkettbereich für 2019 gemacht. Was soll ich sagen, das Ergebnis kann sich sehen lassen,...
.. so hieß es früher in der Waschmittelwerbung. Doch wir reden hier nicht von Wäsche, sondern von Holz, das Witterungseinflüssen ausgesetzt war, unvermeidlich bei Terrassenböden, Fassaden oder auch Balkonmöbeln.Wie schon erwähnt, ist gute Pflege und eine regelmäßige Reinigung,...
Wenn Sie Ihr eigenes Haus bzw. ihre eigene Wohnung haben, können Sie natürlich machen, was Sie wollen. Doch was ist, wenn Sie zur Miete wohnen? Wer ist dann zuständig? Wenn der Parkettboden mit vermietet wurde, gilt: der Boden ist Vermietersache. Im Prinzip. Das bedeutet: normaler Verschleiß fällt in die Zuständigkeit des Vermieters, egal ob er oder ein Vormieter den Boden verlegt hat ...
Dass man Holz mit der Kettensäge bearbeiten kann, ist nichts Neues. Das geht um einiges schneller als per Hand. Aber vielleicht ist der eine oder andere doch davon überrascht, dass man damit nicht nur Bretter sägen, sondern richtige Kunstwerke herstellen kann ...
Auch wenn Parkett ein eigentlich robustes und haltbares Material ist, kann es doch auch kleinere Beschädigungen geben. Vielleicht hatte ein schweres Möbelstück, das man schiebt, doch eine Kante zuviel, die man übersehen hat? Bei tiefen Rissen führt kaum ein Weg daran vorbei, den Boden neu abzuschleifen und zu versiegeln. Aber bei kleineren Spuren gibt es immer andere Wege.
2 von 4